Wichtige Infos

Allgemeine Hinweise und Informationen

Häufig gestellte Fragen:

MIETBEGINN / MIETENDE
Die Mindestmietzeit beträgt in der Regel 2 Wochen. Die Vermietung erfolgt in der Regel wochenweise von Samstag 16.00 Uhr bis Samstag 10.00 Uhr. Abweichungen hiervon sind in den jeweiligen Hausbeschreibungen erwähnt.

ENTFERNUNGEN
Entfernungsangaben sind immer Circa-Angaben. Sie beziehen sich nicht immer auf den angenehmsten Weg und können Veränderungen wie Umleitungen, Sperrungen oder Hindernisse, die kurzfristig oder witterungsbedingt auftreten, nicht berücksichtigen. Entfernungsangaben zum Strand beziehen sich, insbesondere bei Dünenstränden oder Stränden mit vorgelagerten Wald-oder Wiesenstreifen nicht auf die Wasserkante. Entfernungsangaben zu Orten müssen nicht auf die Ortsmitte oder örtliche Sehenswürdigkeiten oder Einkaufsmöglichkeiten bezogen sein.

GRÖßEN- UND FLÄCHENANGABEN
Größen- und Flächenangaben sind Circa-Angaben nach den Informationen der Eigentümer, bzw. örtlicher Stellen.

WÄSCHE
Alle Wäsche muss mitgebracht werden, oft wird die Bettwäsche kostenlos oder gegen Gebühr vor Ort zur Verfügung gestellt. Die Information darüber steht bei der Hausbeschreibung. Denken Sie daran, dass die französischen Betten meistens 1,40 m breit sind, und informieren Sie uns rechtzeitig, wenn Sie die Bettwäsche mieten wollen.

ENDREINIGUNG
Wenn nicht anders angegeben, ist die Endreinigung vom Kunden selbst durchzuführen. Sie kann ggf. gegen Aufpreis und nach Absprache mit dem Vermieter von diesem übernommen werden. In diesem Fall ist das Ferienobjekt besenrein zu hinterlassen.

KURTAXE
In vielen Gemeinden der Küstenregion ist im Sommer eine Kurtaxe zu zahlen. Je nach Ort ist sie unterschiedlich hoch und wird pro Person und Tag festgelegt.

AUSSTATTUNG DER HÄUSER
Die Ferienhäuser sind ganz individuell nach dem Geschmack ihrer Besitzer eingerichtet. Die Ausstattung vermittelt dem Gast ein besonderes Flair und ist nicht mit dem Einheitsstil von Urlaubsanlagen zu vergleichen. Wir schätzen unsere Gäste als flexibel und weltoffen. Sie wissen daher, dass kaum etwas sein kann, wie zuhause. Dies gilt für alle Standards wie bauliche Normen, Treppen, Fenster, Türschlösser, Geländer, Sanitär- und Elektroeinrichtungen, Größe und Maße.
• Der Mindeststandard in der Küche sind Spüle, Kochgelegenheit und Kühlschrank. Zusätzlich vorhandene Geräte, z. B. Geschirrspüler, Mikrowelle, werden in der Hausbeschreibung angegeben.
• Telefon: in vielen Mietobjekten ist ein Telefon vorhanden, dessen Benutzung oft auf eingehende und örtlich ausgehende Gespräche begrenzt ist. Sie können es in vollem Umfang nutzen, indem Sie ein "Ticket de téléphone" mit Geheimnummer kaufen.
• TV: da Frankreich kein Kabelnetz besitz ist der Empfang auf ca. 4-5 franz. Programme beschränkt. Satellitenantennen für den Empfang von ausländischen Programmen sind selten vorhanden.
• Die franz. Betten haben eine durchgehende Matratze und sind 140 cm x 190 groß. Die Abmessung der Einzelbetten beträgt 90 cm x 190 groß. Abweichungen davon sind in den jeweiligen Hausbeschreibungen angegeben.
• Der Begriff Bad beinhaltet einen Raum, in dem man sich waschen kann und ist mindestens mit einem Waschbecken ausgestattet. Zusätzliche Sanitärobjekte, wie Wanne oder Dusche, werden einzeln angegeben.
• Obwohl inzwischen sehr selten, kann es vorkommen, dass die Wände noch nicht tapeziert oder gestrichen sind, sondern lediglich verputzt.

BESONDERHEITEN BRETONISCHER HÄUSER - FEUCHTIGKEIT IN DER NEBENSAISON
Die von uns angebotenen älteren Häuser aus Granitstein sind sehr reizvoll und dem Stil der Region entsprechend. Allerdings gibt es ein paar Besonderheiten, die Sie kennen sollten:
Trotz gründlicher Reinigung taucht meist sehr schnell wieder Ungeziefer (Insekten und Spinnen) auf. Das ist eine naturbedingte Erscheinung, die hingenommen werden muss. Der verstärkte oder wiederholte Einsatz von Insektiziden kommt mit Rücksicht auf Ihre Gesundheit nicht in Betracht.
Manche Häuser sind, vor allem außerhalb der Hochsommer-Monate für das Empfinden deutscher Gäste feucht. Die Ursache hierfür ist entweder in der Lage zu suchen, Bauart oder dem Klima. Isolierungsmaßnahmen haben nicht immer zur Beseitigung des Problems geführt. Die beschriebenen Feuchtigkeitserscheinungen sind daher ein ortsübliches
Phänomen, das Sie bei einer Buchung in der Nebensaison akzeptieren müssen. Bitte erkundigen Sie sich daher am besten vor Ihrer Buchung bei uns, welche Objekte sich für einen Aufenthalt in der Nebensaison eignen.

HUNDE - KAMPFHUNDE
Wenn Ihr Hund Sie begleiten soll, so beachten Sie bitte, dass er nicht jünger als 3 Monate sein darf und sich nicht in den Schlafzimmern aufhält. Bitte führen sie auf jeden Fall seinen Impfpass mit sich - es sind die gleichen Impfungen gesetzlich vorgeschrieben wie auch in Deutschland. Die Impfungen dürfen nicht älter als 1 Jahr und weniger als 1 Monat betragen.
Sollte es sich bei Ihrem vierbeinigen Kameraden um einen "so genannten Kampfhund" handeln, so beachten sie bitte:
- Sie benötigen neben dem Impfpass einen Abstammungsnachweis, dass er der Kampfhundkategorie 2 der französischen Gesetzesvorlage zugeordnet wird. (z. B. Rottweiler, Staffordshire, American Staffordshire ...)
- Er muss stets einen Maulkorb tragen und an der Leine gehalten werden.
Kampfhunden der Kategorie 1 (Pitbull, Boerbulls, Tosa ...) ist die Einreise nach Frankreich seit dem 1. Januar 2000 vollständig verboten.

GESUNDHEITSBESTIMMUNGEN
Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen.

EINREISEBESTIMMUNGEN
Für deutsche Staatsangehörige genügt ein gültiger Personalausweis bzw. Kinderausweis. Über die von ausländischen Kunden zu beachtenden Bestimmungen gibt deren inländische Vertretung oder ein Konsulat Auskunft.

© Urheberrechtlich geschützt ! M.A. BRETAGNE und RA Rainer Noll, Stuttgart, 2000 - 2011
 

© 1996 - 2017 M.A. BRETAGNE GbR • Ferienhausvermittlung • Ferienhäuser am Meer und auf dem Land


Ferienhäuser Bretagne Meerblick Ferienhaus Vermittlung Strandhaus Urlaub Frankreich Ferienwohnung